Sightseeing in Wien und Snowboarden - Tipps gesucht

Dieses Thema im Forum 'Wien' wurde von Urlauber gestartet, 30 Oktober 2009.

  1. Urlauber New Member

    Hallo, ich bin neu hier und will gleich mal mit einer Frage hier einsteigen:
    Ich erwarte heuer zu Weihnachten meine englischen Freunde hier in Wien. Es wird natürlich jede Menge Sightseeing und Kultur geben und sie freuen sich natürlich schon sehr. Wie ich aber auch gehört habe, beginnen die Kinder schon jetzt zu rebellieren. Sie meinen, dass, wenn sie schon nach Österreich kommen, sie lieber Snowboard fahren lernen wollen.
    Wäre ja grundsätzlich kein Problem für mich, aber ich kann mich schwer um beide kümmern, Kinder und Oldies.
    Wer hat hier schon mal eine ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir einen Tipp geben, wie beides unter einen Hut zu bringen ist? :confused:
  2. Samira25 New Member

    Naja, ich würde sagen, dass eine schließt das andere nicht aus. Du könntest ja mal an zwei Tagen allein mit den "Älteren" was Kulturelles unternehmen und die Kids in der Zeit Snowboarden schicken. Ich weiß, dass die von Champion Feriencamps auch Tagesausflüge anbieten, wo die Kinder gratis abgeholt und wieder zurück an einen bestimmten Punkt gebraucht werden. Schau einfach mal unter www.ferien4kids.at ob sie in den Weihnachtsferien auch Snowboarden als Tagesausflug anbieten.

    Aber in der restlichen Zeit unternehmts schon was gemeinsam, gell!? ;-)
  3. Urlauber New Member

    Snowboard Tagesfahrt / Camp

    Hi! Danke dir für den tipp! Hab´s mir mal angesehen, klingt interessant und auch preislich ok. Nur wenn ich es richtig verstanden habe, dann bieten die als Snowboardcamp nur Mehrtagesfahrt an. Aber immerhin, ist auch schon ein Schritt weiter. Mal sehen, was die Jugend dazu sagt:cool:
    Halt euch auf dem laufenden.
  4. Klanky New Member

    Der Semmering ist ja nicht weit von Wien entfernt!
  5. Urlauber New Member

    Thx auch Dir!
  6. Lostinspace New Member

    Cool hört sich nice an
  7. lichtblick New Member

    Wien ist eine absolut hinreissende Stadt für Jung und Alt. Ich würde mir vor Ort Informationen aus der Touristeninformation besorgen, Es gibt aber auch im Internet einige Wien Foren...
  8. hobbynaut New Member

    hmm Kiddies die keine Lust auf Sightseeing haben und deshalb was anderes machen dürfen?! Einfach mitnehmen!
  9. hobbynaut New Member

    Wer in Wien nicht unbedingt ein teures Hotel buchen möchte, der kann sich auch eine Ferienwohnung mieten. Die sind meistens größer als ein Hotelzimmer und man ist unabhängiger vom Tourismus. Außerdem gibt es die Möglichkeit in einer eigenen Küche etwas zu kochen und damit Geld zu sparen.
  10. MeisterEder New Member

    Ich liebe ebenfalls Wien. zwar nicht zum Snowboarden aber die wunderschöne Altstadt mit seinen verwinkelten
    Strasse und Kaffeehäusern hat es mir angetan...

Die Seite empfehlen